Besteht ein Bedarf an Coaching für Führungskräfte? Dann sind Sie bei uns richtig. Viele Führungskräfte haben als Ausbildung ein naturwissenschaftliches Studium absolviert. Universitäten bilden Forscher aus. Managementfähigkeiten werden, wenn überhaupt, nur sehr rudimentär vermittelt. Mit dem Eintritt in die Industrie stellt man schnell fest, dass Forscher vergleichsweise selten gesucht werden, gute Führungskräfte sind dagegen häufig Mangelware. Ein Coaching für Führungskräfte kann die Fähigkeiten, die als Führungskraft benötigt werden, fördern und die Basis für eine erfolgreiche Karriere legen.
Beim Coaching für Führungskräfte wird ein Feedback gegeben, dass von Mitarbeitern und Vorgesetzten selten gegeben wird. Mitarbeiter haben aus Angst vor Konsequenzen eine Scheu, ihrer neuen Chefin oder ihrem neuen Chef mitzuteilen, was an Ihrem Führungsstil oder an der Aufgabenerledigung verbesserungswürdig ist. Selbst in Mitarbeitergesprächen wird häufig nicht die Wahrheit gesagt – wenn dieses Thema überhaupt angeschnitten wird. Ein Coach wird diese Punkte thematisieren, in der notwendigen Höflichkeit, aber mit einer klaren Adressierung des Themas. Coaching für Führungskräfte kann ganz gezielt verbesserungswürdige Verhaltensweise aufdecken, ändern und einüben.
Auch die Vorgesetzten einer Führungskraft werden in den seltensten Fällen gezielt Potentiale ansprechen. Häufiger sind da Allgemeinurteile, wie z.B.: „Sie müssen Ihre Kommunikation verbessern.“ Der Coach wird sie im Arbeitsalltag begleiten und Ihnen helfen, aus den Beobachtungen des konkreten Verhaltens konkrete Maßnahmen abzuleiten. Beim Coaching werden ganz gezielt Verbesserungspotentiale aufgezeigt und gegebenenfalls ein entsprechender Ausbildungsplan zur Behebung der Defizite aufgestellt. Der Coach kann auch dabei unterstützen, diesen Aus- bzw. Weiterbildungsplan gegenüber dem Unternehmen zu vertreten.
Das Coaching für Führungskräfte richtet sich nicht nur an Berufseinsteiger in Führungspositionen. Bei vielen „Alten Hasen“ haben sich mit der Zeit bestimmte Verhaltensweisen ausgebildet, die einer Hinterfragung bedürfen. Der Berufsalltag hat lange Jahre keine Zeit für eine Fortbildung gelassen – und jeder Stillstand bedeutet Rückschritt. Ein Coaching für Führungskräfte kann insbesondere auch bei erfahrenen Führungskräften zu einer Verbesserung des Führungsverhaltens und der Kommunikation, sei es schriftlich, verbal oder auch der Körpersprache, genutzt werden. Bei einem solchen Coaching kann auch gezielt auf bestimmte Aufgabenstellungen eingegangen werden, wie z.B. der Interaktion mit dem Betriebsrat. Ein weiteres spezielles Thema ist „Delegation“. Die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen optimal entsprechend ihren Fähigkeiten einsetzen bedeutet, die Effektivität des Unternehmens verbessern. Mitarbeiter/innen geben selten eine Rückkopplung bzgl. Über- oder Unterforderung. Ein Coach für Führungskräfte analysiert die Möglichkeiten und zeigt der Führungskraft entsprechende Potential auf.
Coaching für Führungskräfte richtet sich ganz gezielt an eine Person oder auch ein Team. Durch ein Coaching lassen sich aber die meisten Geschäftsprozesse wesentlich verbessern, sei es der Strategieprozess, die Produktentwicklung, die Produktion, der Vertrieb, das Controlling und andere.
Entscheiden Sie sich für ein Coaching für Führungskräfte – für sich persönlich oder Ihre Mitarbeiter/innen. Sie werden den Erfolg kurzfristig feststellen! Wir bieten ein Coaching für Führungskräfte nicht nur für Unternehmer aus Mannheim, sondern auch aus Weinheim, Viernheim und Umgebung.

Rufen Sie uns an: 06201 – 56313

Coaching für Führungskräfte von Ihrem Spezialist Dr.-Ing. Bertold Bunten aus Weinheim (nähe Mannheim)